Empfohlene Tarife

Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer / Canyoningführer:

 

Der empfohlene netto Tagessatz für Berg- und Skiführer sowie für die Canyoningführer wird in der Generalversammlung vorgeschlagen und von den Ländern beschlossen. Er wird für ganz Österreich einheitlich festgesetzt. 

 

Er beträgt für das Jahr 2019 € 350,- pro Tag. Für Halbtage werden mindestens 60% vom Tagessatz verrechnet.

 

Für Gruppen wird der Tagessatz, je nach Größe gestaffelt, erhöht. Bei schwierigeren Touren wie Klettertouren oder Hochtouren über dem vierten Schwierigkeitsgrad wird der Tagessatz gesondert vereinbart.

 

Nicht im Tagessatz enthalten sind sonstige Kosten wie Seilbahnen/ Verplegung / Übernachtung und andere Spesen. Im Allgemeinen übernimmt der Gast die Spesen des Bergführers.

 

 

Wanderführer & Sportkletterlehrer:

 

Der empfohlene Tagessatz für Wander- und Winterwanderführer sowie für die Berufsgruppe der Sportkletterlehrer wurde bei der Jahreshauptversammlung beschlossen.

 

Der Tagessatz beträgt für das Jahr 2019 € 200,- pro Tag oder € 50,-/ Stunde.

 

 

Für besonders lange oder besonders schwierige Touren, wird der Tagsatz gesondert vereinbart. Die ortsüblichen Tarife sollten eingehalten werden.